Von Klauenpflegern für Klauenpfleger

Funktionelle Klauenpflege
Klauenpflege Ausbildung mit Instrukteur J. Dittmann.

Perfekt ist besser als gut.

Der Wahlspruch unserer täglichen Arbeit als Klauenpfleger und Tierärzte gilt auch für unsere Schule. Weil wir wissen, dass nur perfekte Arbeit zu einem perfekten Ergebnis führt. Gerade an den Klauen unserer Kühe.

 

Daher gehen wir in der Ausbildung an unserer Schule keine Kompromisse ein. Perfekt ist gerade gut genug.

 

Daher arbeiten wir ausschließlich in Kursgrößen bis max. 6 Personen. Und auschließlich mit Referenten, von denen wir überzeugt sind, daß sie ihr Handwerk verstehen.


Wer wir sind

Dr. Hans-Peter Klindworth, Detlef Findeisen und Heino Westermann sind seit vielen Jahren in der Klauenpflege und -ausbildung tätig. Sie stehen mit ihren Namen für die hohe Qualität der Schule ein. Hinzu kommt ein Stab freier Instrukteure und Fachagrarwirte, die den Gedanken der Schule tatkräftig unterstützen.

Die Ausbildung

Die Klauengesundheit hat auf den rinderhaltenden Betrieben zentrale Bedeutung. Sie entscheidet im wesentlichen über Erfolg oder Misserfolg eines Betriebes. Gute Kenntnisse und Fähigkeiten in der Klauenpflege spielen hierbei eine wesenliche Rolle. Die Vermittlung unserer guten Kenntnisse und Fähigkeiten an unsere Schüler ist unsere vornehmste Aufgabe.

Kurse und Seminare

Aktuelle Kursangebote und Seminare unserer Schule. Lokal und regional in Ihrer Nähe. Oder direkt bei Ihnen auf dem Betrieb. Sprechen Sie uns an!

 


Das Elastische Modell


Das "Elastische Modell" ist eine Weiterentwicklung der niederländischen Methode nach E. Toussaint-Raven. In den Niederlanden erkannte man in den 1970er Jahren, daß Kühe in Boxenlaufställen eine besondere und auf harten, planen Betonboden abgestimmte Methode der Klauenpflege benötigen. Diese Methode von Toussaint-Raven ist in den letzten 15 Jahren von Dr. Klindworth und seinen Mitarbeitern wegweisend fortgeschrieben worden. Ihre notwendigen und wichtigen Grundprinzipien sind selbstverständlich erhalten geblieben.